•  
  •  

Diese spezielle Form der Akupunktur wende ich seit März 1997 an. Sie wird bei Augen- und Sehleiden verschiedenster Art eingesetzt. Sie konzentriert sich auf die Behandlung von Akupunkturpunkten an den Füssen, Knien und Händen, Stirn und nicht etwa im Auge selbst.


Unter anderem können folgende Krankheitsbilder behandelt werden:

  • Grüner Star (Glaukom)
  • Alterssichtigkeit (Weitsichtigkeit)
  • Retinitis pigmentosa
  • Maculadegeneration
  • Tumore und Zysten im Auge
  • Erblindung aufgrund von Gerinnseln im Gehirn (Schlaganfall)
  • Erblindung aufgrund von Hirnquetschungen